„Brennpunkt“ am Mittwoch, 24. November 2021, 20:15 Uhr im Ersten

München (ots) –

Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste heute sein Programm und strahlt um 20:15 Uhr einen 45-minütigen „Brennpunkt“ (ARD Hauptstadtstudio) aus:

24. November 2021, 20:15 Uhr:

Brennpunkt: Die neue Regierung – Ampelstart in der Pandemie

Olaf Scholz, Annalena Baerbock, Christian Lindner und Ralph Brinkhaus stellen sich den Fragen von Moderatorin Tina Hassel.

Die Ampel-Parteien haben sich geeinigt: Das gemeinsame Regierungsprogramm von SPD, Grünen und FDP steht. Wenn die Basis der jeweiligen Partei zustimmt, wird Deutschland bald erstmals von einem Dreierbündnis regiert. Während die Ressortverteilung zwischen den Parteien festgezurrt wurde, schweben über den Ministerämtern noch Fragezeichen. Der Start der Ampel-Koalition ist überschattet von Krisen, allen voran der vierten Corona-Welle, die in immer mehr Bundesländern zu akutem Notstand führt. Auf was hat sich die Koalition in ihrem Vertrag geeinigt? Was sind die wichtigsten Inhalte? Und wie viel Aufbruch steckt im neuen Koalitionsvertrag?

Dazu sendet Das Erste am heutigen Mittwoch, 24. November 2021, um 20:15 Uhr live einen „Brennpunkt“ mit dem Titel „Die neue Regierung – Ampelstart in der Pandemie“. In der 45-minütigen Sondersendung stellen sich Olaf Scholz, Annalena Baerbock, Christian Lindner und Ralph Brinkhaus den Fragen von Moderatorin Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio.

Die Produktion des ARD-Hauptstadtstudios wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

Redaktion: Kerstin Palzer

Pressekontakt:
ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...