Bonial bewegt: Sportliches und soziales Engagement bei der „Bonial Get Moving Challenge 2021“

Berlin (ots) – Die Bonial International GmbH mit ihren Standorten in Berlin, Paris und Kiew hat ihre Mitarbeiter zur Bewegungsinitiative für den guten Zweck aufgerufen und unterstützt dank ihres sportlichen Einsatzes soziale Projekte mit einer Spendensumme in der Höhe von 5.000,- Euro zugunsten der Berliner Tafel und dem Französischen Roten Kreuz. / Für jeden zurückgelegten Kilometer wurde 1,- Euro an Spenden generiert.

350 Mitarbeiter, 4.988,7 km in 23 Tagen! Das ist das erstaunliche Ergebnis einer Mitarbeiter-Motivationskampagne der ausgefallenen Art. Dynamische Zeiten erfordern dynamische Aktionen und so wurden die Mitarbeiter der Bonial International GmbH dazu aufgerufen grenzübergreifend sportlichen und zugleich sozialen Einsatz zu zeigen. Grundgedanke der „Bonial Get Moving Challenge 2021“ war die Motivation Bonial Mitarbeiter in Berlin, Paris und Kiew, die durch die Corona-Pandemie verstärkt getrennt waren, wieder näher zusammenrücken zu lassen. Die gesteckte Route, die insgesamt knapp 5.000 km umfasste, führte somit virtuell von Berlin nach Paris über Kiew und wieder zurück nach Berlin. Die Kilometer legte jedoch jeder Mitarbeiter für sich in seinem gewohnten Umfeld zurück. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß im Schritt- und Lauftempo, jeder Kilometer wurde gezählt und mit 1,- Euro aufgewogen.

Aufgezeichnet wurden die gesammelten Ergebnisse mit einer App und so konnten alle Mitarbeiter den Live-Aktivitäten ihrer Kollegen folgen. Die Motivation war beeindruckend, denn aus den zuvor angedachten 8 Wochen wurden 23 Tage bis zur Erreichung des Ziels.

Christoph Eck-Schmidt, zukünftiger CEO von Bonial: „Diese sportliche Herausforderung war eine großartige kollektive Erfahrung mit dreifachem Mehrwert: Teamgeist, Gesundheit und soziales Engagement. Insbesondere in der Zeit des Lockdowns waren gemeinschaftliche Aktionen für uns essenziell, um das für uns als Unternehmen so bedeutende Miteinander zu stärken. Die Begeisterung unserer Mitarbeiter hat gezeigt, dass Team-Aktivitäten jederzeit und in vielfältiger Ausführung funktionieren, ganz abseits vom Homeoffice-Alltag. Die daraus resultierenden Spenden waren ein zusätzlicher Ansporn für alle Beteiligten. Als internationales Unternehmen sind wir unserer sozialen Verantwortung sehr bewusst und leben diese Verantwortung mit vielen Facetten. Sei es durch unsere CO2-Neutralität oder eben auch durch Aktionen wie diese. Voller Stolz konnte ich so der Berliner Tafel einen Scheck über 3.000,- Euro überreichen.“

Pier Luigi Lovisotto, Bereichsleitung Fundraising der Berliner Tafel. „Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Mitarbeitern von Bonial für ihren sportlichen und sozialen Einsatz bedanken und freuen uns sehr über die finanzielle Unterstützung im Wert von 3.000,- Euro.“

Laurent Landel, CEO von Bonial France, übergab den Scheck an das Französische Rote Kreuz: „Es war mir eine Ehre, diesen Scheck über 2.000,- Euro an das Croix-Rouge (Rote Kreuz) zu überreichen, der das Ergebnis unserer gemeinsamen Anstrengungen bei der „Bonial Get Moving Challenge 2021″ ist. Unser Engagement und unser Wunsch, über uns hinauszuwachsen und unsere Grenzen zu verschieben, waren für uns alle von Vorteil. Der zusätzliche Nutzen für diejenigen, die Unterstützung benötigen, ist das Höchstmaß einer erfolgreichen Team-Aktion.“

ÜberBonial

Bonial gehört zur Axel Springer SE, dem führenden digitalen Verlag in Europa. Das internationale Unternehmen agiert als maßgebender Drive-to-Store Marketing Partner und Innovationstreiber der digitalen Handelskommunikation in Deutschland und Frankreich. Seit mehr als 10 Jahren verbindet Bonial Verbraucher mit Geschäften und ermöglicht dem Handel sowie Marken, ihre Angebote in der digitalen Welt bestmöglich zu kommunizieren. Als Marktführer der digitalen Angebotskommunikation und Full-Service-Dienstleister bietet Bonial individuelle Marketinglösungen für 1.500 namenhafte Einzelhändler und begeistert monatlich 10 Millionen Nutzer auf seinen Plattformen kaufDA (https://www.kaufda.de/) und MeinProspekt (https://www.meinprospekt.de/), den größten lokalen Shopping-Apps Deutschlands.

Pressekontakt:
Bonial International GmbH
Pressestelle
Caroline Jandl-Schulze
Hussitenstraße 32-33
D-13355 Berlin
Telefon: +49 151 6753 7508
Mail: [email protected]
Original-Content von: Bonial International GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

rbb-Koproduktion „Fly or die“ von Marta Medvesek als Bestes europäisches Radiofeature ausgezeichnet

Berlin/Potsdam (ots) - Am Freitagabend (15.10.) wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten Fernseh-, Hörfunk- und Online-Produktionen des Jahres ausgezeichnet....

Europäische Medienpreise vergeben / Deutschland ist unter den ausgezeichneten Fernsehfilmen und übernimmt die Präsidentschaft des renommierten Medienwettbewerbs PRIX EUROPA

Potsdam (ots) - Am Freitagabend wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten europäischen Digital Media, Radio und TV Produktionen des...

„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen: Zitrus-Vertreter beim "Bericht aus Berlin" Nach den erfolgreichen Sondierungsgesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP werden Robert Habeck und...

ARD / Ein Angebot für die ganze Bevölkerung schaffen / Christine Strobl: „Die Weichen für ein neues Programm der ARD sind gestellt“

München (ots) - Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein...