„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 12. September 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) –

Moderation: Tina Hassel

Am kommenden Sonntag senden wir die Sendung „Bericht aus Berlin“ aus Anlass des Triells bei ARD und ZDF aus unserem mobilen Studio in Berlin-Adlershof. Folgende Themen sind geplant:

Letzte Chance für die Wende? Warum das Triell von ARD und ZDF zwei Wochen vor der Wahl so wichtig ist
Autor: Christian Feld

Generationengerechtigkeit: Wie viel steckt in den Parteiprogrammen?
Autor*innen: Julie Kurz, Tom Schneider

Dazu im Gespräch: Paul Ziemiak (CDU), Britta Haßelmann (B’90/Die Grünen), Lars Klingbeil (SPD)

Im „Nach-Bericht aus Berlin“ auf den Social-Media-Kanälen der „Tagesschau“ ist Tina Hassel im Gespräch mit dem Geschäftsführer von Infratest-Dimap, Nico Siegel. Beantwortet werden Userfragen zu allen Aspekten der Wahlforschung und zu aktuellen Umfragen.

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie unter:
www.berichtausberlin.de
http://blog.ard-hauptstadtstudio.de
www.facebook.com/berichtausberlin
www.twitter.com/ARD_BaB

Pressekontakt:
ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ANNE WILL am 23. Januar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten: / „Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht – mit welchem Plan geht Deutschland ins dritte...

München (ots) - Mit Beginn des dritten Pandemiejahres treibt die hochansteckende Omikron-Variante die täglichen Neuinfektionen in Rekord-Höhen, die PCR-Test-Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Am...

ZDF-„Moma vor Ort“ aus dem Haus der Wannsee-Konferenz

Mainz (ots) - Das "ZDF-Morgenmagazin" berichtet am Montag, 24. Januar 2022, von 6.00 bis 9.00 Uhr, live von dem Ort, an dem 1942 die...

„MDR exactly“: Warum lieben wir Retro und Vintage?

Leipzig (ots) - Secondhand, Vinyl, Bulli. Was lieben wir so sehr an alten Dingen? Wer profitiert von der Nostalgie-Welle? Und blicken wir dadurch zu...

ZDF-Magazin „frontal“: Missbrauch bei Strom- und Gastarifen / Chef der Monopolkommission rügt Grundversorger und Kartellbehörden

Mainz (ots) - Die Preisspaltung vieler Stadtwerke in extrem teure Strom- und Gastarife für Neukunden und deutlich billigere Preise für Bestandskunden sei unzulässig. Das...