Bei „Gewitter im Kopf“ herrscht „Gewitter im Herz“: YouTuber Jan und Tim werden zu Dating-Profis ab 28. Mai 2021 kostenlos auf Joyn

München (ots) – Dating-Profi trotz Handicap? Wie das geht, testet Jan, der mit Tourette lebt, mit Unterstützung seines Kumpels und YouTube-Kollegen Tim ab dem 28. Mai 2021 in der kostenlosen Joyn Serie „Gewitter im Herz“. Auf ihrem YouTube-Channel „Gewitter im Kopf“ sprechen die beiden offen, humorvoll, aber auch sachlich über das Leben mit Tourette und erreichen über zwei Millionen Abonnent*innen – in der neuen Joyn Serie zeigen sie nun auch ihre romantische Seite.

In unserer schnelllebigen Zeit ist es wahnsinnig schwer, eine*n Partner*in für sich zu gewinnen. Die neue Joyn Serie „Gewitter im Herz“ ist eine Art Dating-Bootcamp für Jan. Zum Glück hat Jan dabei seinen sehr guten Kumpel Tim an der Seite. Der denkt sich in jeder der sechs Episoden eine andere Methode aus, wie Jan in Sachen Dating und Liebe fitter werden könnte. Das Duo besucht unter anderem einen Flirt-Coach, eine Benimm-Expertin, eine Domina und sie lassen sich sogar von einer Liebeshexe verzaubern. Tim und Jan lernen so, was es heißt, sich selbst zu lieben, bekommen Tipps und Tricks und Einblicke in die unterschiedlichsten Facetten der Liebe. Allerdings bleibt abzuwarten, was „Gisela“ (so der Name von Jans Tourette-Syndrom) zu den ganzen Aktionen sagt. Eins ist sicher: Es wird einiges zu lachen geben.

Auf ihrem YouTube-Kanal „Gewitter im Kopf“ begleiten Jan und Tim mehr als zwei Millionen Abonnent*innen durch den Alltag mit dem Tourette-Syndrom, eine Krankheit, mit der Jan seit seiner Kindheit lebt. Doch das hält die Freunde nicht davon ab, auch über sich selbst zu lachen. Gemeinsam möchten sie die Krankheit greifbarer und verständlicher machen und so Außenstehenden Berührungsängste mit Betroffenen nehmen. Seine Krankheit hat Jan „Gisela“ getauft, um klarzumachen, dass es sich bei den Äußerungen, die mit seiner Ausprägung des Tourette-Syndroms einhergehen, nicht um seine eigene Meinung handelt.

Thomas Münzner, Director Content Acquisition & Original Production Joyn: „Jan und Tim haben es geschafft, auf ein ernstes Thema wie das Tourette-Syndrom auf humoristische Weise aufmerksam zu machen. Diese Mission unterstützen wir. Mit ‚Gewitter im Herz‘ möchten wir das Thema noch mehr in den Fokus rücken und machen die beiden fit in Sachen Dating und Liebe.“

Produziert wird „Gewitter im Herz“ von Studio71 und Redseven Entertainment in enger Zusammenarbeit mit ALL IN Management. Die redaktionelle Verantwortung für Joyn liegt bei Barbara Gründl. Joyn zeigt ab 28. Mai 2021 wöchentlich kostenlos zwei neue Folgen der sechsteiligen Serie.

Über Joyn

Joyn ist eine anbieterübergreifende Entertainment-Streaming-Plattform. Dabei bietet Joyn ein umfangreiches kostenfreies Angebot mit zahlreichen Live-TV-Channels, Serien, Dokumentationen und Filmen auf Abruf, Mediatheken und Sportinhalten von ProSiebenSat.1, Discovery sowie weiterer Content-Partner, alles gebündelt auf einer Plattform. Noch mehr Entertainment bekommen Nutzer*innen mit dem Premium-Angebot Joyn PLUS+. Hier sind zusätzliche Pay-TV-Channels und noch mehr Inhalte auf Abruf wie Exclusives und Originals enthalten. Nutzer*innen können Inhalte auf iOS-, Android- und Huawei-Geräten sowie im Web und über Smart-TVs, Google Chromecast, PlayStation 4 & 5, Apple TV und Amazon Fire TV abspielen. Ziel ist es, eine umfassende deutsche OTT-Plattform anbieterübergreifender Inhalte zu schaffen. Die Joyn GmbH steht unter der Geschäftsführung von Dr. Jochen Cassel und Tassilo Raesig.

Bei Fragen zur Serie: PEPPERSTARK GmbH, Inna Wende, Tel.: +49 89 4114 7756, [email protected]

Pressekontakt Joyn: Vanessa Frodl, Tel.: +49 175 181 5848, [email protected]

Original-Content von: Joyn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

SWR Koproduktion „Tala’vision“ gewinnt Studenten-Oscar

Stuttgart (ots) - Studenten-Oscar in Gold geht nach Deutschland / Spielfilm in der ARD Mediathek Ludwigsburg/Los Angeles. Die SWR Koproduktion "Tala'vision" erhält den Student Academy...

Free-TV-Premiere: Neue Folgen „The Bay“ in ZDFneo und ZDFmediathek

Mainz (ots) - Detective Sergeant Lisa Armstrong (Morven Christie), aus der britischen Küstenstadt Morecambe Bay, arbeitet wieder an Kriminalfällen, in denen die psychologische Betreuung...

Margarita Broich erstmals in einer Doppelrolle – Dreharbeiten zum neuen Film der ARD-Degeto-Reihe „Meine Mutter…“ mit Diana Amft, Margarita Broich und Lucas Prisor erfolgreich...

München (ots) - Am 20. Oktober fiel im Rhein-Sieg-Kreis die letzte Klappe für die Dreharbeiten zu "Meine Mutter und das Geheimnis ihrer Schwester" (AT),...

H24 – 24 Frauen, 24 Geschichten

Straßburg (ots) - Dokumentarserie von Nathalie Masduraud und Valérie Urrea Frankreich 2020, 24 x 4 Min. ARTE France, Les Batelières Productions Die gesamte Serie...