Aufruf #SayHi: Tanzen für Freundschaft und gegen Mobbing / Noch bis zum 10. November mitmachen und Tanzvideo auf kika.de hochladen

Erfurt (ots) –

„Die Kernbotschaft der internationalen Mitmach-Aktion #SayHi ist so klar wie schön: Sagt hallo und seid Jemandem eine Freundin oder ein Freund!“, so KiKA-Programmgeschäftsführerin Dr. Astrid Plenk. Zahlreiche Länder rufen Kinder unter dem Motto #SayHi dazu auf, am 19. November 2021 um 12:00 Uhr gemeinsam mit Freund*innen, ihrer Sportgruppe oder Schulklasse zu tanzen und damit ein Zeichen für Freundschaft und gegen Mobbing zu setzen. KiKA ist für Deutschland bei Aktion der der Europäischen Rundfunktion (EBU) dabei.

Noch bis zum 10. November können Tanzvideos zum Song „Feuerwerk“ auf kika.de hochgeladen werden.

„Tanz unbedingt mit und sei Teil der Aktion #SayHi! Du und wir, und viele Menschen in Europa – wir setzen tanzend ein Zeichen für die Freundschaft und gegen Mobbing“, so „KiKA LIVE“-Moderator Ben voller Vorfreude auf die Tanz-Aktion. Getanzt wird zum Song „Feuerwerk“, den Ben gemeinsam mit den „TanzAlarm“-Kids Käthe, Hannah, Luna und Larissa aufgenommen hat. Das Musikvideo und ein Tanz-Tutorial gibt’s auf kika.de. Egal ob mit der Clique, der besten Freundin oder dem besten Freund, mit der Tanzgruppe oder der Schulklasse – gemeinsam macht es noch mehr Spaß.

Alle, die bis zum 10. November mitmachen, haben die Chance, mit ihrem Tanzclip im großen Videofinale dabei zu sein. Außerdem gibt es tolle KiKA-Freundschaftsbändchen und zwei Freundschaftspakete zu gewinnen. Aus den ausgewählten Einsendungen wird ein neues Video für die Aktion gestaltet. Dieser Aktionsclip wird dann zum „gemeinsamen Tanztag“ am 19. November um 12:00 Uhr bei KiKA zu sehen sein.

Mitmachen können alle, die sich stark machen wollen für Inklusion, Solidarität und Diversität, für die Rolle von Kindern in der Gesellschaft und dabei Spaß haben wollen. Auch Singa und Juri aus dem „KiKA-Baumhaus“, Johanna Klum und Bürger Lars Dietrich von „Dein Song“ (ZDF), Johannes Zenglein und Günther Kastenfrosch vom „Tigerenten Club“ (SWR), „KiKA LIVE“-Moderatorin Jessica Schöne und „Schloss Einstein“-Darsteller*innen unterstützen die Aktion und tanzen mit.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie im Kommunikationsportal unter kommunikation.kika.de und auf kika.de.

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: [email protected]
kommunikation.kika.de
Original-Content von: KiKA – Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

Europäische Medienpreise vergeben / Deutschland ist unter den ausgezeichneten Fernsehfilmen und übernimmt die Präsidentschaft des renommierten Medienwettbewerbs PRIX EUROPA

Potsdam (ots) - Am Freitagabend wurden im Rahmen der PRIX EUROPA Awards in Potsdam die besten europäischen Digital Media, Radio und TV Produktionen des...

„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen: Zitrus-Vertreter beim "Bericht aus Berlin" Nach den erfolgreichen Sondierungsgesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP werden Robert Habeck und...

ARD / Ein Angebot für die ganze Bevölkerung schaffen / Christine Strobl: „Die Weichen für ein neues Programm der ARD sind gestellt“

München (ots) - Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein...

Juan Daniél x Irene Gómez x JONA – „Loco Loco“

München (ots) - - Neue Musik des spanischen Sängers - Nach "Buenos Momentos" und "Corazón" seine neue Dancefloor-Single - Juan Daniél x Irene Gómez x JONA...