Aktiv fürs Klima: „plan b“ und „planet e.“ im ZDF über Ideen und Kämpfe

Mainz (ots) –

Im Rahmen des Themenschwerpunkts Klima im ZDF beleuchtet „plan b“ am Samstag, 30. Oktober 2021, 17.35 Uhr, wie sich Tee klimaneutral produzieren lässt. Die Doku „Schwarzer Tee aus grüner Haltung – Neue Ideen für ein Traditionsgetränk“ steht ab Mittwoch, 27. Oktober 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek zur Verfügung. Ab Donnerstag, 28. Oktober 2021, 0.00 Uhr, ist dort zudem ein „plan b“-Dreiteiler abrufbar, der anlässlich der UN-Klimakonferenz für die ZDFmediathek produziert wurde und sich konstruktiv mit den anstehenden Herausforderungen beschäftigt. In den drei Teilen „Kann ich klimafreundlich kochen?“, „Schaff‘ ich‘s klimafreundlich ans Meer?“ und „Komm‘ ich an klimafreundliche Klamotten?“ stellt sich ZDF-Reporterin Jasmin Hekmati diesen Herausforderungen in „plan b: Die CO2-Challenge“.

Wie jeweils vier junge Menschen aus vier Ländern Europas für das Klima kämpfen und mit Blockaden, Klagen und Protesten die Politik herausfordern zeigt am Sonntag, 31. Oktober 2021, 16.30 Uhr, die „planet e.“-Doku „Kein Grad mehr – Vier kämpfen für das Klima“. Der Film von Bernd Reufels, der ab Freitag, 29. Oktober 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek zur Verfügung steht, begleitet die jungen Klimaaktivisten aus Polen, Portugal, Finnland und Deutschland in Stadtratssitzungen, auf der Straße und vor Gericht.

Für die 17-jährige Maya Ozbayoglu steht das größte Problem mit Blick auf die Klima-Herausforderungen direkt vor ihrer Haustür: das weltgrößte Braunkohlekraftwerk Bełchatów. Kohle ist der mit Abstand klimaschädlichste Energieträger – und der Ausstieg Polens aus der Kohleförderung bis 2049 kommt für die Klimaaktivistin viel zu spät.

In Portugal werden die Sommer heißer, die Dürren länger, und die Wälder brennen immer häufiger. Die 20-jährige Bianca Castro, deren Heimatstadt Odemira von Dürre und Waldbränden bedroht ist, fordert eine soziale Klimapolitik, die die Last gerecht verteilt.

Der 18-jährige Oskari Päätalo sitzt im finnischen Lahti als jüngstes Mitglied im Stadtrat und setzt sich dafür ein, dass Lahti bis 2025 klimaneutral wird. Dafür kämpft er nicht nur als Volksvertreter, sondern auch mit Blockaden und zivilem Ungehorsam.

Die 22-jährige Sophie Backsen ist zusammen mit anderen vor das Bundesverfassungsgericht gezogen – gegen das Klimaschutzgesetz der Großen Koalition. Sie will ihr Zuhause, Pellworm, retten – denn die Insel ist durch den steigenden Meeresspiegel bedroht.

Anlässlich der 26. UN-Klimakonferenz hat das ZDF noch bis zum 14. November 2021 den Themenschwerpunkt Klima im Programm. In der ZDFmediathek sind die Dokus und viele weitere Beiträge zum Thema auf einer Klima-Schwerpunktseite gebündelt: https://www.zdf.de/nachrichten/thema/klimawandel-186.html

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/unklimakonferenz

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/themenschwerpunkt-klima/

Klimawandel und Klimaforschung in der ZDFmediathek:

https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/themenpaket-klimawandel-forschung-100.html

Umwelt- und Klimathemen in der ZDFmediathek:

https://www.zdf.de/doku-wissen/umwelt-klima-100.html

Umwelt und Klimathemen im ZDF:

https://presseportal.zdf.de/wissenswert/mappe/zeige/Special/umwelt-und-klimathemen-im-zdf-1/

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

SWR Koproduktion „Mein fremdes Land“ gewinnt Baden-Württembergischen Filmpreis

Stuttgart (ots) - Der Baden-Württembergische Filmpreis für den besten Dokumentarfilm der 27. Filmschau Baden-Württemberg geht an die SWR Koproduktion "Mein fremdes Land". Der Film...

Ad omne opus bonum paratus – Zu jedem guten Werk bereit / Über die Aktualität eines mittelalterlichen Ordensgründers

Magdeburg (ots) - Seit dem 8. September 2021 zeigt das Kulturhistorische Museum Magdeburg die Sonderausstellung "Mit Bibel und Spaten. 900 Jahre Prämonstratenser-Orden". Zu den...

„Geld her oder Daten weg!“ – „MAKRO“-Wirtschaftsdoku in 3sat über die Methoden von Hackern

Mainz (ots) - Dienstag, 14. Dezember 2021, 22.25 Uhr Erstausstrahlung In den letzten Jahren wurden deutsche Firmen immer häufiger Opfer von digitaler Erpressung. Tendenz steigend....

„Der Kommissar und das Meer“: letzter Film der ZDF-Reihe

Mainz (ots) - Als auf Gotland die Leiche von Line Anders (Paprika Stehen) aufgefunden wird, gerät ihr Ex-Mann, Kriminalhauptkommissar Robert Anders (Walter Sittler), unter...