Abflug in Planica: Weltcup-Finale der Skiflieger live im ZDF

Mainz (ots) – Die Wintersportsaison 2020/2021 geht mit großen Sprüngen ihrem Ende entgegen: Beim Weltcup-Finale der Skiflieger im slowenischen Planica tritt die Weltelite zum Showdown an. Das ZDF überträgt von Freitag, 26. März, bis Sonntag, 28. März 2021, zwei Einzelwettbewerbe und das Teamspringen live. Auch das erste Einzelspringen am Donnerstag, 25. März 2021, kann im Livestream auf zdfsport.de verfolgt werden. Kommentator ist Stefan Bier, für Moderation und Analyse stehen Norbert König und ZDF-Experte Toni Innauer bereit. Dazu gibt es Zusammenfassungen vom Weltcup-Finale der Skispringerinnen aus Tschaikowski in Russland – kommentiert von Eike Papsdorf.

Die legendäre „Letalnica“ von Planica ist neben dem Vikersundbakken in Norwegen die größte Skiflugschanze der Welt und erlaubt Sprünge von weit über 240 Metern. Der Schanzenrekord von Ryoyu Kobayashi aus dem Jahr 2019 liegt bei 252 Metern. Diedeutschen Skispringer reisen mit einem sechsköpfigen Team ins „Tal der Schanzen“ bei Planica. Neben den beiden Vorzeigespringern Karl Geiger und Markus Eisenbichler nominiert Bundestrainer Stefan Horngacher auch Severin Freund, Pius Paschke, Constantin Schmid und Martin Hamann.

Die ZDF-Sendetermine in der Übersicht:

Donnerstag, 25. März 2021

ZDF-Livestream auf zdfsport.de: 15.00 Uhr Skifliegen Männer, Planica

Freitag, 26. März 2021

15.05 bis 17.00 Uhr: Skifliegen Männer 1. und 2. Durchgang, Planica /
Skispringen Weltcup-Finale Frauen, Tschaikowski/Russland (Zusammenfassung)

Samstag, 27. März 2021

9.50 bis 12.00 Uhr: Skifliegen Teamwettbewerb 1. und 2. Durchgang, Planica / Eishockey DEL: Bremerhaven – Schwenningen (Freitagsspiel)
ZDF-Livestream auf zdfsport.de: 13.00 Uhr Skispringen Weltcup-Finale Team Frauen, Tschaikowski/Russland

Sonntag, 28. März 2021

10.30 bis 12.00 Uhr: Skifliegen Männer 1.und 2. Durchgang, Planica /
Skispringen Frauen, Tschaikowski/Russland (Zusammenfassung)

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

ZDFsport in der ZDFmediathek: https://zdfsport.de

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Mehr aus dem Blog

ARTE-Koproduktionen beim 43. Filmfestival Max Ophüls Preis 2022: „Moneyboys“ von C.B.Yi wird zum Hauptgewinner und „Everything Will Change“ von Marten Persiel erhält Publikumspreis

Strasbourg (ots) - Bei der Preisverleihung des 43. Filmfestivals Max Ophüls Preis 2022 am Mittwochabend wurde der Regisseur C.B.Yi mit insgesamt drei Auszeichnungen für...

Starke Nachfrage nach ARD-Inhalten im Social Web: Anstieg auf mehr als 750 Millionen Interaktionen

Berlin (ots) - Mehr Likes, mehr Shares, mehr Kommentare: ARD-Angebote in sozialen Netzwerken waren 2021 gefragt wie nie. Die Zahl der Interaktionen auf Facebook,...

SWR Streaming-Tipps für Februar 2022

Baden-Baden (ots) - Die Februar-Highlights des SWR in der ARD Mediathek, der ARD Audiothek, auf Youtube und in den Social-Media-Kanälen auf einen Blick "SWR Dschungeltour...

„Precht“ im ZDF über das digitale Lebensgefühl

Mainz (ots) - Die digitale Technik hat das Leben von uns Menschen revolutioniert. Nahezu die ganze Welt wird durch Klicken und Wischen verfügbar. Bekommen...